Leitziele

Pädagogische Leitziele

Unser Zusammenleben an der Schule soll durch die Förderung folgender Fähigkeiten erreicht werden:
  • Fähigkeit zu gemeinschaftlichem Denken
  • Gegenseitiges Helfen
  • Miteinander und voneinander lernen
  • Verantwortungsbewusstsein für die Gemeinschaft, Sonderaufgaben, Klassenraum, Schulgebäude, Material
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit/ Eigenverantwortung,beim Lernen, beim Ausführen der Arbeitsaufträge, beim Umgang mit Freiarbeitsmaterial, beim Umgang mit Eigentum anderer, für die eigenen Arbeitsmittel
  • Entwickeln von Konfliktlösungsstrategien
  • Zurückstellung der eigenen Bedürfnisse im Interesse der Gemeinschaft
  • Einhaltung von Regeln

Öffnung von Schule

  • Mitarbeit von Eltern im Schulalltag
  • Außerschulische Lernorte nutzen
  • Kontakte zu anderen Institutionen
  • Kontakte zu Menschen anderer Religionen und Kulturen

Pädagogische Voraussetzungen für ein positives Unterrichtsklima

  •  Zuneigung und persönlicher Kontakt zu allen Schülern
  • Positive Arbeitsatmosphäre
  • Angstfreies Lernen
  • Entwicklungspsychologische Voraussetzungen beachten
  • Lernpsychologische Voraussetzungen einbeziehen
  • Individuelle Förderung des Einzelnen
  • Raum für freies, selbstbestimmtes Lernen
  • Vielfältige Unterrichtsmethoden
  • Handlungsorientierter Unterricht
  • Projektbezogenes Arbeiten
  • Anregende Klassenraumgestaltung
  • Raum für kindgemäße Bewegungsbedürfnisse

Schulleben

  • Förderung durch Musik und Tanz
  • Regelmäßige Schulfeste und Aufführungen, Projekte
  • Durchführung und Teilnahme an Sportveranstaltungen
  • Einsatz der neuen Medien
  • Einbindung der Schülerbücherei
  • Regelmäßige Gottesdienste
  • Mobilitätstage
  • Hausaufgabenhilfe für ausgewählte Schüler
  • Betreuung von 8 – 16 Uhr
  • Förderangebote im Rahmen der OGS
  • Hausaufgabenbetreuung für SchülerInnen der OGS